RPA.Now

RPA bietet Ihnen die Chance Prozesse zu beschleunigen, Kosten zu reduzieren, die Qualität zu steigern und Mitarbeiter von lästigen Routineaufgaben zu befreien.

Übersicht

Die Robotic Process Automation (RPA) Software stellt Ihnen eine virtuelle Arbeitergemeinschaft in Form von Robotern zur Verfügung. Diese Roboter nutzt die Benutzeroberfläche Ihrer Anwendungen, um repetitive Arbeiten menschlicher Benutzer auszuführen. Dadurch können regelbasierte, manuelle Aufgaben automatisiert werden und Sie profitieren von kürzeren Prozesslaufzeiten, tieferen Kosten, gesteigerter Qualität und zufriedeneren Mitarbeitern.

Mit RPA erstellen und betreiben Sie eine Automatisierungsplattform für Ihr Front Office, Back Office sowie die zentralen Dienste und leisten damit einen signifikanten Beitrage zur Umsetzung der Digitalisierungsstrategie in Ihrem Unternehmen.

Ihre Vorteile

Kosteneinsparungen

Kosteneinsparungen

Realisieren Sie Kosteneinsparungen von bis zu 80 %.
Zeiteinsparungen

Zeiteinsparungen

Reduzieren Sie die für die Durchführung einer Aufgabe benötigte Zeit um bis zu 90 %.
Integration

Integration

RPA läuft auf Ihrer bestehenden IT Infrastruktur und benötigt keine IT Transformationsprojekte.
Höhere Qualität

Höhere Qualität

Erhöhen Sie die Qualität durch die Reduktion menschlicher Fehler.
Skalierbarkeit

Skalierbarkeit

Skalierbare Lösung, welche sich in Ihr bestehendes Setup integriert.
Lokale Kompetenzen

Lokale Kompetenzen

Behalten Sie die volle Kontrolle lokal bei Ihnen.

Welche Prozesse eignen sich für RPA?

  • Der Prozess ist regelbasiert, d.h. unabhängig von menschlicher Beurteilung

    Der Prozess ist regelbasiert, d.h. unabhängig von menschlicher Beurteilung

  • Der Prozess funktioniert und ist stabil

    Der Prozess funktioniert und ist stabil

  • Der Prozess wird häufig durchgeführt

    Der Prozess wird häufig durchgeführt

  • Der Prozess wird digital angestossen und die Daten liegen in digitaler und bestenfalls strukturierter Form vor

    Der Prozess wird digital angestossen und die Daten liegen in digitaler und bestenfalls strukturierter Form vor

  • Der Prozess weisst eine tiefe Komplexität auf

    Der Prozess weisst eine tiefe Komplexität auf

Typische Anwendungsfälle

  • HR - Mitarbeiterein- und austritte (bspw. bestellen von Notebooks und erteilen von Benutzerrechten)
  • Controlling - Konsolidieren und Aufbereiten von Daten bspw. für Berichte
  • Buchhaltung – Routineaufgaben ausführen wie bspw. Wechselkurse aktualisieren, Abschreibungen machen etc.
  • Verkauf – Kunden Onboarding
  • IT – Testsysteme und Testdaten bereitstellen
  • IT – SAP Services bereitstellen und SAP Benutzerprofile erstellen
  • Security Operations – Klassifizieren und priorisieren von Phishing E-Mails
  • Banking – Priorisierung beanstandeter Kreditkartenbuchungen und erstellen täglicher Berichte
  • Gesundheitswesen – lokale Covid19 Statistiken in nationaler Datenbank eintragen
  • Retail – Bearbeiten von Auskunftsbegehren zur Einhaltung der DSGVO Compliance
  • Telco – Überwachen der Mitbewerberpreise und anpassen des eigenen Preismodelles

Micro Focus Robotic Process Automation

  • Benutzerfreundliches Design-Studio

    Benutzerfreundliches Design-Studio

    Einfache Erstellung automatisierter Arbeitsabläufe durch Kombination von UI Automation und API Automation

    Dank der intuitiven Benutzeroberfläche, die wenig / keinen Code verwendet, können alle Arbeiten in einem Bildschirm durchgeführt werden. Dazu gehört u.a. das Aufzeichnen und Editieren von UI Aktionen, Parametrisieren von Eingaben, Drag and Drop von 8’000+ vorgefertigten Automatisierungs- und Integrationsbausteinen sowie einfaches Verbinden von UI und API Automationsbausteinen.
    Als zusätzliche Option können benutzerdefinierte Vorgänge programmiert und als weiterer Baustein in den RPA-Workflows eingefügt werden.

  • Self-Service Portal

    Self-Service Portal

    Endbenutzer können RPA Workflows bei Bedarf selbständig und bequem aus einem übersichtlichen Self-Service Portal starten

    Die Workflows können vom Benutzer direkt ausgewählt oder bequem mittels Volltextsuche gefunden werden. Das Portal ist anpassbar, so können die einzelnen RPA Workflows beispielsweise nach Geschäftsbereichen oder Benutzerrollen gruppiert werden. Welche Bereiche ein Benutzer dabei sehen darf, lässt sich ebenfalls einstellen.

  • Ausfallsichere Roboter mit KI Unterstützung

    Ausfallsichere Roboter mit KI Unterstützung

    Die Roboter passen sich automatisch an Änderungen der Benutzeroberfläche an

    Unterstützt durch KI basiertes maschinelles Lernen inspizieren die Roboter Webseiten und mobile Applikationen, um Bildschirmobjekte mittels OCR (Schrift) sowie Computer Vision (Bilder) zu erkennen und dank der Emulation menschlicher Intuition die Funktion dieser Objekte zu bestimmen.
    Die Roboter nutzen ebenfalls Attribut basierte Objekterkennung für die Identifikation von 600+ UI-Objekten über hunderte von Applikationen hinweg – von Web und Windows bis hin zu SAP und PDF. Der Einsatz leistungsfähiger Objekterkennungstechnologie ermöglicht den Robotern Objekte anhand ihrer Eigenschaften zu erkennen.
    Wenn sich ein Bildschirmobjekt ändert, passen sich die Roboter an – genau so, wie es auch ein Mensch machen würde. Damit kommt es zu weniger Unterbrüchen in den automatisierten Prozessen und die Aufwände für die Wartung der Roboter sinkt.

  • Zentrale Orchestrierung der Roboter

    Zentrale Orchestrierung der Roboter

    Orchestrierung der Arbeit aller Roboter ausgehend von einer offenen und erweiterbaren Plattform

    APIs und tausende von sofort einsatzfähigen Automatisierungsbausteinen (u.a. für Office 365, Service Management, DevOps, und Datenbanken) machen es einfach die RPA mit anderen Technologien für die end-to-end Automatisierung zu verbinden. Es ist zudem möglich eigene Automatisierungsbausteine zu erstellen. Weitgehende Möglichkeiten im Bereich der Orchestrierung erlauben die Erstellung von Workflows mit Logik für die Entscheidungsfindung, parallele Verarbeitung und den Umgang mit Fehlern.
    Die Roboter können von einem zentralen Dashboard aus eingeplant oder direkt gestartet und überwacht werden. Das Dashboard bietet spezifische Metriken für die Überwachung der Roboter (u.a. Kosteneinsparungen, Laufzeit der Roboter und ausgeführte Workflows).

  • Sicherheitsanforderungen auf Unternehmensebene

    Sicherheitsanforderungen auf Unternehmensebene

    Keine Gefährdung kritischer Daten oder Systeme dank der Einhaltung höchster Sicherheitsanforderungen

    Die Roboter verfügen über eindeutige IDs mit rollenbasierten Anmeldedaten und alle Aktionen werden auf gesperrten Bildschirmen ausgeführt sowie unter Verwendung verschlüsselter Passwörter. Damit können Prozesse automatisiert werden ohne vertrauliche Daten zu gefährden. Die Aktionen der Roboter können in Echtzeit mit detaillierten Protokollen ausgewertet werden.

  • Skalierbare Roboter Flotte

    Skalierbare Roboter Flotte

    Einsatz so vieler Roboter, wie für die aktuelle Arbeitslast benötigt

    Die warteschlangenbasierte Architektur verfügt über Cluster von leistungsstarken Orchestrators, welche die Roboter verwalten und ihnen ihre Aufgaben zuweisen. Dabei ist es möglich einen Roboter für einen einzelnen seriellen Prozess bereitzustellen oder mehrere Roboter parallel arbeiten zu lassen.